Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

The Fantasticks

Wiederkehrende Veranstaltung alle ansehen

2. Juni . 19:30 21:30

04 The Fantasticks

Musical von Tom Jones und Harvey Schmidt, 1 D / 6 H / 1 Pianist, Deutscher Bühnenverlag

Regie: N.N.

Klavier: Theo Palm

Die Romeo-und-Julia-Parodie „The Fantasticks“ schrieb Off-Broadway-Geschichte. Auf der Basis eines französischen Lustspiels war das Musical seit der Uraufführung 1960 ganze 42 Jahre lang jeden Abend am Broadway zu sehen. Es wurde zum meistgespielten Werk der amerikanischen Theatergeschichte.
Die Väter von Matt und Luisa, obwohl miteinander befreundet, verhalten sich ihren Kindern gegenüber, als seien die Familien verfeindet. Sie denken, dass eine deutliche Missbilligung der beste Weg sei, bei den jungen Leuten romantische Gefühle zu wecken. Der Plan gelingt schließlich nach allerlei Irrungen und Wirrungen.
Der Song „Try To Remember“ wurde zum Welthit. Andere Balladen und Lieder dieses Kammermusicals sind „Much More“, „Soon It’s Gonna Rain“ „Round And Round“.

Tom Jones wurde 1928 in Littlefield, geboren.[1] Jones traf an der University of Texas in Austin den Musical-Komponisten Harvey Schmidt. Schmidt begann für Jones, Schauspiel-Studenten auf dem Klavier zu begleiten. Kurze Zeit später begannen die beiden mit dem Schreiben von Musicals. Das erste veröffentlichte Stück war eine Revue.

The Fantasticks  ist Jones’ bedeutendstes Werk , das zwischen 1960 und 2002 insgesamt 17.162 mal Off-Broadway aufgeführt wurde. 1992 erhielt Jones für The Fantasticks einen Tony Honors for Excellence in Theatre-Award.

Die nächsten erfolgreichen Musical des Teams Schmidt/Jones waren 1963 110 in the Shade und I Do! I Do!.

Jones wohnt in West Cornwall, Connecticut.

€11 – €31
Koblenzer Str. 78
Bonn, 53177 Deutschland
0228 / 36 28 39
www.kleinestheater.eu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.