Nächstes Jahr, gleiche Zeit

Premiere am 30. November 2019, 20 Uhr

weitere Vorstellungstermine:

01.12.2019, 16 Uhr, 03.12.2019, 20 Uhr, 04.12.2019, 20 Uhr, 05.12.2019, 20 Uhr, 07.12.2019, 20 Uhr, 08.12.2019, 20 Uhr, 10.12.2019, 20 Uhr, 11.12.2019, 20 Uhr, 12.12.2019, 20 Uhr, 13.12.2019, 20 Uhr, 14.12.2019, 20 Uhr, 15.12.2019, 16 Uhr, 16.12.2019, 20 Uhr, 17.12.2019, 20 Uhr, 18.12.2019, 20 Uhr, 19.12.2019, 20 Uhr, 20.12.2019, 20 Uhr, 21.12.2019, 20 Uhr, 22.12.2019, 16 Uhr, 23.12.2019, 20 Uhr, 27.12.2019, 20 Uhr, 28.12.2019, 20 Uhr, 29.12.2019, 20 Uhr, 30.10.2019, 20 Uhr, 31.12.2019, 16 Uhr, 31.12.2019, 20 Uhr

Komödie von Bernard Slade

mit Barbara Köhler und Wolf-Guido Grasenick

Regie: Frank Oppermann

Doris und George, beide Mitte 20, anderweitig verheiratet, je drei
Kinder, beschließen 1951 nach einer gemeinsamen Nacht fern von
daheim, dieses verrückte Erlebnis alljährlich im selben Hotelzimmer
zu wiederholen. Die Treffen im Abstand von fünf Jahren zeigen ihre
Leben im Wandel eines Vierteljahrhunderts. Aus einem Seitensprung
wird eine ganz besondere Liebe, die überdauert.  

Diese zauberhafte Bühnenkomödie wurde 1978 mit Ellen Burstyn und Alan Alda verfilmt.

Oscarverleihung 1979
  • Beste Hauptdarstellerin: Nominierung für Ellen Burstyn
  • Bestes adaptiertes Drehbuch: Nominierung für Bernard Slade
  • Beste Kamera: Nominierung für Robert Surtees
  • Bester Song: Nominierung für „The Last Time I Felt Like This“ für Marvin Hamlisch, Alan Bergman, Marilyn Bergman
Golden Globe Awards 1979
  • Beste Hauptdarstellerin – Komödie oder Musical: Ellen Burstyn
  • Bester Hauptdarsteller – Komödie oder Musical: Nominierung für Alan Alda
  • Bester Filmsong: Nominierung für „The Last Time I Felt Like This“ für Marvin Hamlisch, Alan Bergman, Marilyn Bergman