Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Christian Meringolo Trio – Una notte Italiana – Unter der Zeder

23. August 2020 . 19:30 21:30

Dass er Musiker werden wollte, stand für Christian Meringolo schon sehr früh fest. Ausdauernden Experimenten mit dem Kassettenrecorder folgte intensiver Gitarrenunterricht vom siebten Bis zum fünfzehnten Lebensjahr. Später folgten die ersten Bookings zu Anlässen aller Art. Sie waren für ihn Bestätigung und Motivation zugleich. Sein Faible für die Gitarre (akustisch und elektrisch) ist bis heute unverändert und nach nunmehr 20 Jahren Erfahrung spielt er sie virtuos und stilistisch unverkennbar. Befragt nach Idolen oder den Einflüssen bekannter Musiker, nennt er Eros Ramazzotti, Zucchero, Richard Ashcroft, Joe Bonamassa, Everlast und Johnny Cash. 2007 entstand sein erstes Album Crescendo. Einigen Film- und Hörbuchvertonungen folgten ab 2010 Videoclips, u.a. zum Song Todo Puede Cambiar, anlässlich des Weltjugendtags in Madrid. Erfolgreich angelaufen bei YouTube ist inzwischen auch der Videoclip zu seinem neuen Album Life and Love. Ein Allrounder in der Musikszene, ein Individualist in Stilistik und im musikalischen Ausdruck, authentisch und bodenständig. So beschreiben ihn seine Fans, inklusive Familie, Freunde, Bekannte und Verwandte. Christian Meringolo selbst beschreibt sich als Bonner mit Deutscher und Italienischer Nationalität. In den letzten Jahren verzeichnet er eine rege Zunahme der Bookings für Stadtfeste, Events und zu privaten Feiern aller Art. Ursprünglich hatte er den Gedanken, als italienischer Musiker in NRW durch die Region zu ziehen. Mittlerweile ist seine Livemusik auch in ganz Deutschland, Österreich und Italien gefragt.

https://www.youtube.com/watch?v=3DFSzvnh1PQ

https://www.youtube.com/watch?v=4L_MtQY3L-w

€28
Koblenzer Str. 78
Bonn, 53177 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
0228 / 36 28 39
www.kleinestheater.eu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.