Unterstützung der Stadt Bonn

Wir bedanken uns herzlich bei der Oberbürgermeisterin und dem Kulturamt für die Unterstützung der Stadt Bonn in der Corona-Krise durch die Bewilligung von EUR 5.000 aus dem “Solidaritäts-Fonds II zur Sicherung des Fortbestands der vielfältigen Bonner Kultureinrichtungen sowie zur Unterstützung von Kulturschaffenden aus Bonn””Solidaritätsfonds KulturSolidaritätsfonds für Bonner KultureinrichtungenBereits im April hatte der Rat der Stadt Bonn einen ersten Solidaritätsfonds zugunsten der Bonner Kulturszene beschlossen. Die Stadt konnte durch diesen Fonds Hilfen für 16 Kulturbetriebe und 11 freischaffende Künstlerinnen und Künstler bewilligen.Nun hat der Hauptausschuss in seiner Sitzung am 14. Dezember einem zweiten Solidaritätsfonds zugunsten Bonner Kultureinrichtungen zugestimmt. Mit diesem Fonds sollen kulturelle Einrichtungen und freischaffende Bonner Künstlerinnen und Künstler finanziell unterstützt werden, da diese aufgrund der Corona-Pandemie teils existenzgefährdende Einbußen erleiden.”In den Solidaritätsfonds II fließen Einnahmen aus Bußgeldern, die aufgrund von Verstößen gegen die Corona-Vorschriften eingenommen wurden. ” Quelle: bonn.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.